Über uns

Die NCB, Neo-Cross-Bruno-System GmbH wurde im Dezember 2014 mit dem Ziel gegründet, die bis dahin „schlafenden“ Assets in Kroatien zu entwickeln. Die fünf privaten Gesellschafter kommen alle aus dem Finanzbereich, der privaten, gehobenen Vermögensverwaltung mit starker Ausrichtung auf reale Werte. Sie verfügen alle über 20 Jahre Geschäftserfahrung und erleben mit der Gestaltung dieser Anlage einen lebenslangen Traum eines eigenen Olivenhains.

 

Im Lande selbst arbeiten wir mit drei operativen Gesellschaften, die zu 100 % direkt von der deutschen Mutterfirma gehalten werden.

In den Jahren 2006 bis 2008 wurden die Vorarbeiten im Land geleistet. In 2008 wurde das Land beantragt. Ab diesem Zeitpunkt ruhten alle Aktivitäten. Erst im Frühjahr 2015 wurden die Landflächen zugesprochen. Darauf folgten Monate der juristischen Arbeiten um das Land formal den neuen Besitzern mit dem endgültigen Grundbucheintrag zu zuführen. Parallel wurden die ersten Investments getätigt. Auf 20.000 m² ist ein Outdoor-Showroom entwickelt worden. Aus Winnetou-Land ist eine Agrarfläche entstanden, die ersten Olivenbäume wurden angepflanzt. Auch ein Kräutergarten und eine gesonderte Fläche zum Anbau von Helichrysum Italicum wurde in Betrieb genommen. Die Anlage verfügt bereits über Strom, Wasser, Küche, Grill und Toiletten. Zwei Steinhäuser wurden für innerbetriebliche Zwecke errichtet. Zudem gibt es eine winterfeste, überdachte Fläche für 40 Personen. Im Sommer 2015 haben uns zahlreiche Feriengäste der Falkensteiner Hotels besucht.

 

Aktueller Projektstand

Derzeit bereiten wir den Erwerb einer denkmalgeschützten Immobilie vor, welche direkt angrenzend zu unserer Fläche steht. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Grundschule der Region, welche in den 60er und 70er Jahren die Kinder der umliegenden Dörfer unterrichtet hat. Auf rund 8.000 m² Fläche mit ca. 300 m² Nutz-/Wohnfläche entsteht eine 4*Sterne Rezeption mit kleiner Gastronomie, welche die Eigentümer der Landhaus-Parzellen versorgen wird. Die Lokationsgenehmigung für die von uns angebotenen landestypischen Steinhäuser wird per Ende Juni 2016 erwartet. Bei Kauf- und Vertragsabschluss in 2016 werden die ersten Käufer bereits im Herbst 2016, rechtzeitig vor der Olivenernte, ihr neues Domizil beziehen können.

 


Michael Scherer

Michael Scherer

Geschäftsführer | NCB
Dipl.-Kaufmann, Beteiligungen und aktives Management von Unternehmen verschiedenster Branchen, Direktor Swiss Life Anlagemanagement.

Thomas Geissler

Thomas Geissler

Initiator 2006 und Treiber des Projektes.
General-Bevollmächtigter.

Slavko Perica

Slavko Perica

Expertenteam | MAI
Dr. Sc., Direktor des Instituts für Adriakulturen und Bodenverbesserung in Split. Zahlreiche nationale und internationale Oliven Forschungsprojekte. Technologieentwicklung zeitgenössischer Treibhäuser. Zahlreiche Seminare zum Olivenanbau. Eigene kleine Olivenölproduktion.

 
Davorin Pamic

Davorin Pamic

Expertenteam | MAI
Dipl. Ing. Agr. mit über 35 Jahren Erfahrung in der Landwirtschaft. Abteilungsleiter im kroatischen Agrarinstitut für landwirtschaftliche Beratung. Eigene Olivenölproduktion. Olivenöldegustator bei nationalen Wettbewerben. Seminare über Olivenanbau und- verarbeitung.

 
Hans-Jörg Böhm

Hans-Jörg Böhm

Expertenteam | MAI
Commendador,Eigentümer Quinta de Plansel S.A in Portugal. Führender Pflanzguterzeuger für Reben und Oliven. Eigene Weinkellerei. Nationale und internationale Forschungsprojekte über die genetische und sanitäre Verbesserung der Reben und Oliven.

 

 

Vor Ort in Kroatien

Die Mediteranska Agro Industrija d.o.o. ist eine GmbH nach kroatischem Recht (Handelsgericht Zagreb, MBS 080666893, vom 28.08.2008, Grundkapital 200.000 Kuna) . Ihre Aufgabe ist das Management der operativen und lokalen Untergesellschaften, sowie der Vertrieb der Olivenprodukte. Ihr erstes Subunternehmen MAI Zadar d.o.o. ist eine GmbH nach kroatischem Recht, welche als regionale Operationseinheit agiert. Sie schliesst die Pachtverträge mit der kroastichen Regierung ab, erstellt und bewirtschaftet die Olivenplantagen. Sie produziert das Olivenöl und die Nebenprodukte, die bei der Verarbeitung der Olivenfrüchte entstehen.